Einfaches Rezept für Rotkrautsalat | roh und vegan

rotkrautsalat rezept

enthält unbeauftragte Werbung

Einfaches und schnelles Rotkrautsalat-Rezept. Wir servieren unseren Rotkrautsalat am liebsten zu Baguette oder als Beilage für Kartoffeln & Grillgut.


Veganes Rezept für Rotkrautsalat

Zutaten für etwa 600 g Rotkrautsalat

  • 1 kleinerer Kopf Rotkohl (etwa 600 bis 750 g)
  • 3 EL Apfelessig oder ähnlichen Essig (keine! Essigessenz)
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 bis 2 EL Öl
  • 1 TL Agavendicksaft | alternativ: 1 EL Zucker
  • etwa 3 bis 6 EL fein gehackte Petersilie | frisch oder getrocknet
  • optional: 1 mittlere Zwiebel, fein gehackt

Hilfsmittel:

  • Schüssel
  • Kochlöffel
  • Küchenmaschine mit Reibeinsatz oder Küchenreibe
  • optional: Einweghandschuhe | da der Rotkohl stark abfärbt
  • Küchenmesser

Nährwertangaben pro 100 g: 36 kcal | 6 g KH | 2 g E  0.2 g F

Abkürzungen: g = Gramm | EL = Esslöffel | TL = Teelöffel | KH = Kohlenhydrate | F = Fett | E = Eiweiß | kcal = Kalorien


Zubereitung des Rotkrautsalates

rotkrautsalat rezept

Foto: Rotkrautsalat

1. Rotkohl vorbereiten: Dafür den Rotkohl säubern, vom Strunk entfernen und in Viertel schneiden. Mithilfe einer Küchenreibe oder Küchenmaschine den Rotkohl in feine Streifen raspeln. Alternativ den Kohl mit einem Messer sehr fein schneiden.

2. Rotkrautsalat zubereiten: Den geraspelten Rotkohl in eine große Schüssel geben. Salz, Pfeffer, Essig, Petersilie und Agavendicksaft hinzufügen. Wer mag, fügt eine feingehackte Zwiebel hinzu. Alles miteinander verkneten. Das geht am besten mit den Händen. Im Anschluss den Rotkrautsalat abdecken und für mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Tipp: Wir stellen unseren Rotkrautsalat in den Kühlschrank und lassen ihn über Nacht durchziehen.

3. Rotkrautsalat fertigstellen: Vor dem Servieren den Salat etwas auflockern und das Öl unterheben. Nach Gusto noch einmal mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken.


Haltbarkeit

rotkrautsalat rezept

Foto: Veganer Salat aus Rotkohl | Rohkost

Verschlossen und im Kühlschrank lagern. Innerhalb von etwa 3 bis 5 Tagen verzehren.


Noch mehr leckere Rezepte

>> Rezept:  Weißkrautsalat <<

>> Rezept:  Feldsalat mit Birne, rote Linsen und Roter Bete <<

Feldsalat mit Birne, Roten Linsen und Roter Bete


PIN MICH

Teile dieses Rezept auf Pinterest und merke es dir dort für später.

rotkohlsalat selber machen

Einfaches Rezept für Rotkrautsalat | roh und vegan

Comments are closed.