Reispfanne mit Gemüse – einfaches Rezept

veganer Reis mit gemüse

Ein einfaches, schnelles und leckeres Rezept für die ganze Familie: Reispfanne mit Gemüse. Es war übrigens eines unserer Lieblingsrezepte während des Clean9-Programms*.

*Hinweis: Bei dem Anklicken des Links wirst du auf unsere Clean9-Infoseite weitergeleitet. Es besteht keine Kaufpflicht oder eine Pflicht zur Registrierung oder ähnliches.


Reispfanne mit Gemüse

Reispfanne mit Gemüse vegan

Reispfanne mit Gemüse | Serviervorschlag | Bild: Food photo created by freepik – www.freepik.com

Zuaten für eine Portion

  • 100 g Möhren oder Paprika
  • 100 g roher Basmatireis entspricht 300 g gekochter Basmatireis
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 110 g frische oder TK-Erbsen oder Bohnen
  • 1 Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • nach Belieben: Curry oder Kurkuma

Nährwerte pro Portion: K: 66 g | E: 15 g | F: 17 g | kcal: 493

Abkürzungen: EL = Esslöffel | g = Gramm | K= Kohlenhydrate | E = Eiweiß | F = Fett | kcal = Kalorien

Rezept Reispfanne mit Gemüse


Zubereitung

veganer-reis_rezept

Reispfanne mit Gemüse | Serviervorschlag | Bild: Background photo created by freepik – www.freepik.com

1. Reis im Verhältnis 1 zu 2 in Salzwasser gar kochen und warm halten. Das bedeutet: Ein Teil Reis zu zwei Teilen Wasser. Tipp: Wir nehmen zum Abmessen sehr oft eine Tasse.

2. Öl in der Pfanne erhitzen und die in Scheiben geschnittene Frühlingszwiebel mit einer ganzen geschälten Knoblauchzehe kurz anbraten.

3. Das restliche Gemüse in Streifen oder Würfel schneiden, mit in die Pfanne geben und für etwa 10 Minuten anbraten.

4. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Curry oder Kurkuma abschmecken. Das Gemüse mit dem Reis vermengen oder direkt auf dem gekochten Reis anrichten.

Tipp

Dazu schmeckt ein bunter Salat oder ein einfacher Blattsalat.

Rezept Reispfanne mit Gemüse


Pin mich!

Gerne kannst du dieses Rezept auf eines deiner Pinnwände bei Pinterest pinnen.

Reispfanne mit Gemüse

Rezept: Reispfanne mit Gemüse | Fotos: Pin, Beitragsbild und Bild auf der Rezeptkarte: Food photo created by freepik – www.freepik.com


Wichtiger Hinweis: Wir sind keine Mediziner und dieser Artikel oder diese Website stellen keine ärztliche oder ähnliche Beratung dar. Wir berichten hier über unsere persönlichen Erfahrungen, die wir mit Forever-Produkten machen. Solltest du gesundheitliche Probleme oder medizinische und ähnliche Fragen haben, wende dich bitte an den Arzt/ die Ärztin deines Vertrauens. Wir übernehmen nicht die Verantwortung für Falschanwendungen sowie Personen- oder Sachschäden, die im Zusammenhang mit unseren Beiträgen, Produktempfehlungen oder ähnliches dieser Art stehen. Bei Erkrankungen (z.B. Adipositas, Diabetes mellitus u.s.w.) sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Comments are closed.