Einfach und schnell: Spaghetti mit Tomatensoße

Nudeln gehen immer, oder? Bei uns in der Familie mag einfach jeder Pasta. Unserer Spaghetti mit Tomatensoße sind super schnell gemacht und du brauchst nur wenige Zutaten dafür. Und auch während des Clean9-Programms konnten wir nicht darauf verzichten. Eine Portion hat maximal 600 kcal, dabei sind die erlaubten Lebensmittel innerhalb des Clean9-Programm* nicht mit eingerechnet.

*Hinweis: Bei dem Anklicken des Links wirst du auf unsere Clean9-Infoseite weitergeleitet. Es besteht keine Kaufpflicht oder eine Pflicht zur Registrierung oder ähnliches.


Spaghetti mit Tomatensoße – vegan & veggie

Zutaten für eine Portion

Spaghetti-mit-Tomatensoße

Rezept: Spaghetti mit Tomatensoße | Serviervorschlag | Foto: www.pixabay.com

  • 250 g passierte Tomaten
  • 200 g stückige Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gerieben
  • Pfeffer, Salz
  • 1 EL gehackte Petersilie, frisch oder getrocknet
  • 1 TL Öl
  • 100 g rohe (Vollkorn) Spaghetti

Närhwertangaben pro Portion: K: 111 g | E: 20 g | F: 7 g | kcal: 589

Abkürzungen: g = Gramm | EL = Esslöffel | TL = Teelöffel | K= Kohlenhydrate | E = Eiweiß | F = Fett| kcal = Kalorien


Zubereitung

1. Nudeln in Salzwasser gar kochen.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel sowie die geriebene Knoblauchzehe darin für etwa 5 Minuten anbraten.

3. Passierte und stückige Tomaten sowie Frühlingszwiebeln und Knoblauch in einem Topf geben und miteinander vermengen.

4. Die Soße einmal aufkochen lassen und danach für etwa 10 Minuten,  bei leicht geöffnetem Deckel, köcheln lassen. Abschließend mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.

5. Die Soße auf den Spaghetti anrichten und sofort servieren.


Pin mich

Pinne dieses einfache Rezept gerne auf Pinterest und teile es dort mit deiner Community.

Spaghetti_mit_tomatensoße

Rezept: Spaghetti mit Tomatensoße – vegan und vegetarisch | Foto Beitragsbild und Pinbild: www.pixabay.com


Wichtiger Hinweis: Wir sind keine Mediziner und dieser Artikel oder diese Website stellen keine ärztliche oder ähnliche Beratung dar. Wir berichten hier über unsere persönlichen Erfahrungen, die wir mit Forever-Produkten machen. Solltest du gesundheitliche Probleme oder medizinische und ähnliche Fragen haben, wende dich bitte an den Arzt/ die Ärztin deines Vertrauens. Wir übernehmen nicht die Verantwortung für Falschanwendungen sowie Personen- oder Sachschäden, die im Zusammenhang mit unseren Beiträgen, Produktempfehlungen oder ähnliches dieser Art stehen. Bei Erkrankungen (z.B. Adipositas, Diabetes mellitus u.s.w.) sollte unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Comments are closed.